Sommermärchen, Kamp-Village, EM 2024?

Hallo zusammen, heute abend letztes Testspiel gegen Griechenland, und dann geht es in ein Sommermärchen 2024? Vielleicht sogar in ein Sommermärchen Kamp-Village? 😉

Wenn ihr Lust habt, die EM gemeinsam abzufeiern, gebt Bescheid. Vielleicht kann das was werden? Um die Stimmung zu wecken, hier schon mal die Übersicht der Vorrunde!

Auf geht es, alle Möglichkeiten sind offen:

Public Viewing, Grillfeste, Tippspiele …. was auch immer euch einfällt …. 🙂

Zu verschenken … :-)

Hallo,

auch wenn ich es nicht wirklich für wahrscheinlich halte, und da Fragen/informieren nix kostet …

Ich habe alte Terrassensteine hinter dem Gartenhaus hervorgeholt. Und bevor ich sie am Dienstag mit größerem Aufwand zur AVEA bringe, biete ich sie hier eimal zum Verschenken an. 🙂

Wenn mir also jemand Arbeit abnehmen will, weil er eventuell etwas damit anfangen kann …. gerne. 😉

Osterfeuer

Hallo liebe Kamper,

habt Ihr Lust auf ein kleines Osterfeuer? Terminvorschläge sind der Samstag oder Sonntag (30./31. März). Stimmt doch einfach ab, welcher Termin euch besser passt.

Umfrage beendet

Osterfeuer:
4 Stimmen
×

Umfrage wird beendet am: 25. März 2024 00:00

Natürlich bräuchten wir auch eine Feuerschale, aber diese „organisatorischen“ Dinge können wir ja in den Kommentaren klären. 🙂

Hallo Liebe Nachbarn

wir haben es sehr lange Überlegt und haben nun unser Haus verkauft.Wir sind nun beide im Ruhestand und wollen noch einwenig von Europa sehen ….danke euch allen für die Zeit mit euch …..liebe Grüße an Alle

Andrea und Dieter

Ist „KAMP“ etwa ein Teil von „Steinbüchel“?

Ja, liebe Freunde, es gibt immer wieder mal was Neues.

Seit dem in der jüngeren Vergangenheit die Altenberger Str. saniert wurde, ist nun auch die Beschilderung erneuert worden. Und wer aufmerksam war, konnte hier lesen „Steinbüchel“ …..

Nun sind wir uns alle einig, diese Aussage ist falsch! Um zu klären, wo der Fehler gemacht wurde, habe ich die Stadt angeschrieben. Zuerst das Amt 61 (Stadtplanung), die die Mail recht zügig an den „Fachbereich Ordnung und Straßenverkehr“ weitergeleitet hat.

Hier ist man jedoch anscheinend (zur Zeit) noch der Meinung, alles richtig gemacht zu haben.

Eine erste schriftliche Antwort argumentierte, alles jenseits der Autobahn A1 sei „Steinbüchel

ZITAT:
Gemäß unseren Karten verläuft die Grenze zwischen Lützenkirchen und Steinbüchel demnach entlang der Autobahn 1. In diesem Rahmen wurden die Ortseingangs- bzw. Ausgangsschilder gesetzt bzw. erneuert.

ZITATENDE.

Wir haben dem entgegengehalten, daß KAMP definitiv nicht zu Steinbüchel gehört, sondern seit jeher zu Lützenkirchen. Insofern wäre ein guter Mittelweg, entweder „KAMP“ auf die Ortsschilder zu setzen, oder eben wieder (wie zuletzt auch gewesen) „Lützenkirchen“ einzusetzen.

Hier haben wir in diesem Zusammenhang auf die Gemarkung (die Altenberger Str. ist eindeutig Teil von Lützenkirchen) sowie auf unsere PLZ sowie Telefonvorwahl hingewiesen.

Auch haben wir als Gegenbeispiel die „Bruchhauser Str.“ angeführt, die ebenfalls korrekt mit „Lützenkirchen“ beschildert ist.

Eine weitere Antwort steht hier aus, ich werde euch gerne weiter informieren!

Kamp-als-Ortsteil_01

Bild 1 von 12

Vorschlag Osterfeuer Kamp-Village?

Wer Zeit und Lust hat, kommt zu unserem Osterfeuer! Wir brauchen dafür natürlich auch eine Feuerschale und natürlich auch Brennbares zum Verfeuern.

Alles was sonst benötigt wird, können wir ja hier besprechen. Wer Interesse hat gibt Bescheid. 🙂